Spritz-Kreiskammer-Reinigungsanlage SKR

Unsere Spritz-Kreiskammer-Takt-Reinigungsanlage eignet sich besonders für Spritzapplikationen an Werkstücken mit verschiedener Geometrie, bei denen hohe Genauigkeit gefordert ist. Außerdem ist die MTM Reinigungsanlage für einen hohen Chargendurchsatz prädestiniert. Ähnlich der Spritz-Kreiskammer-Reinigungsanlage werden die zu reinigenden Bauteile auf einer Kreisbahn geleitet. Allerdings fahren sie nicht durch die einzelnen Behandlungszonen, sondern werden in dem geschlossenen Tunnel von Behandlungsstation zu Behandlungsstation getaktet. Im Behandlungstunnel sind zwischen den einzelnen Stationen Schottwände montiert, die ein Überspritzen in die nebenliegenden Bereiche verhindern.

Vorteile

✓ parallelen Aktivzeiten und kürzeste Nebenzeiten ermöglichen einen hohen Chargendurchsatz
✓ bedarfsgerechte Investition durch Nachrüstbarkeit von weiteren Prozessmodulen
✓ geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise
✓ intelligente Softwaretools erleichtern die Bedienung und Wartung, reduzieren den Verschleiß sowie den Energieverbrauch

Prozesse

✓ Be-/ Entladung
✓ Spritz-Reinigung
✓ Spritz-Spülung
✓ Druckluftabblasen, Warmlufttrocknung

Optionen / Erweiterungen

✓ Schwadenkondensator
✓ Entöler für Waschlaugen
✓ Destillierer für Spülflüssigkeiten

Die SKT-Reinigungsanlage ist für das Reinigen mit einem mehrstufigen Spritzverfahren sowie HD-Entgratung und nachfolgender Trocknung ausgelegt. Die abtropfende Flüssigkeit wird dabei in den entsprechenden Medientank zurückgeführt. Die Behandlungsschritte laufen dabei zeitgleich ab und ermöglichen kurze Taktzeiten von wenigen Sekunden.
Beim Spritzwaschen wird das Waschgut über die Düsenstöcke mit der Waschlauge beaufschlagt, lösliche Verunreinigungen werden entfernt. Gezieltes Ausspritzen von Lochbohrungen bzw. Entgraten von Oberflächen mit Hochdruck ist mittels optionalen Entgrat-Werkzeugen möglich.

Durch die kreisförmige Anordnung der Behandlungsstationen ist es möglich, dass die Reinigungsanlage an einer Position be- und entladen wird. Dabei werden die Werkstücke auf Warenträgern oder als Einzelwerkstücke auf fest positionierten Aufnahmen platziert. Diese exakte Positionierung gewährleistet zielgenaue Spritzapplikationen und HD-Entgratung der verschiedenen Werkstück-Geometrien. Bezüglich der Nutzmaße, des Maximalgewichts und der Werkstoffe der zu reinigenden Teile ist die Spritz-Kreiskammer-Takt-Reinigungsanlage flexibel. Besonders Komponenten der Automobilindustrie können in der Reinigungsanlage behandelt werden. Die platzsparende Reinigungsanlage ist in kompakter Bauweise konstruiert und eignet sich sowohl als dezentrale Insellösung aber auch zur Integration in Fertigungsstraßen. Um das Entweichen von Aerosol in die Umgebung zu unterbinden, kann die Effektivität eines Schwadenkondensators genutzt werden. Außerdem kann durch Destillation die Spülflüssigkeit aufbereitet werden. Entstehende Abwärme der möglichen Aufbereitungsoptionen kann wieder energieeffizient zur Beheizung der Reinigungsmedien genutzt werden.

Ihre Anfrage