Plants for industrial fine and ultra-fine cleaning: RTK (robot immersion and circuit cleaning system)

Robot burr and cleaning system finisher
12. November 2021
Single-chamber cleaning systems (FERA, FKA, WEBA)
1. March 2019

Plants for industrial fine and ultra-fine cleaning: RTK (robot immersion and circuit cleaning system)

Natoque penatibus et accumsan congue, lacus malesuada fames ac turpis semper urna. Pellentesque habitant morbi tristique id, sapien. Quisque pharetra, urna quis consectetuer adipiscing elit.

Flyer_RTK

Download

Broschüre RTK


MTM entwickelte die Industriewaschmaschine vom Typ RTK mit patentgeschützter Technik:

Die Behandlungsstationen sind bei der RTK Anlage um den für das Teilehandling eingesetzten Roboter platziert.


Mit dieser Anlage zur industriellen Fein- und Feinstreinigung realisiert MTM bei der Reinigung von Batteriewannen/ Batteriekasten eine ca 60% Energieeinsparung gegenüber marktüblichen Verfahren.

Aufgabenstellung an MTM:
Gefragt ist eine Reinigungsanlage zur Feinstreinigung- und Tauchreinigungsprozesse, z.B. von Batteriewannen/ Batteriekasten, optischem Glas, Halbleiter Wafer, Implantaten, …

MTM bietet hier die ideale Lösung:
Die kreisförmige aufgebaute Reinigungsanlage des Typen RTK (Roboter Tauch- und Kreisreinigungsanlage), die die Vorteile einer MTM-Reinigungsmaschine mit der Flexibilität eines 6-Achs-Roboters vereint. Diese Industriewaschmaschine sichert aufgrund der optimalen Platzierung / Anordnung der Behandlungskammern um die Roboter herum und auf den Vorratstanks eine ständige Badbewegung.

Verfahrensablauf:
• Die an einer Stelle positionierte Be- und Entladestation verfügt über zwei getrennte Schmutzig-Sauber-Ablageplätze, die manuell beschickt werden. Dabei wird der eine der beiden Ablageplätze mit einem verunreinigten Werkstück beladen, der andere mit einem gereinigten Teil entladen.
• Die zu reinigenden Teile befinden sich in korbähnlichen Gestellen, in denen sie vom Roboter von einer Behandlungsstation zur nächsten befördert werden.
• Durch das Bewegen des Teils während des Behandlungsvorgangs kann der Roboter die Reinigungswirkung unterstützen.
• Nach Durchlaufen aller Behandlungsstationen schwenkt der Roboter zur Entladeposition und stellt das Gestell mit dem gereinigten Werkstück ab, wo es manuell entladen wird.

Ihre Vorteile mit unserer RTK (Roboter Tauch- und Kreisreinigungsanlage) auf einen Blick:
• Bestens geeignet für Ultraschallreinigung, Manganbeschichtung, Konservierungsprozesse aller Art sowie Fein- und Feinstreinigung durch Tauchprozesse wie Passivieren (Titanbeschichtung), Phosphatieren, …
• Funktioniert mit Warmluft- und Vakuumtrocknung.
• Der Roboter erledigt den Transport der Bauteile zwischen den einzelnen Behandlungsstationen.
• Möglicher Transport der Körbe in beide Richtungen.
• Werkstücke werden in alle Richtungen bewegt, können geneigt und geschwenkt werden, somit werden Luftblasen in Gewindegängen beseitigt.
• Funktioniert mit Unterschiedlichen PH-Werten
• Minimierte Medienverschleppung dank geschickter Handhabung der Körbe durch Roboter. Die Bauteile sind somit vor dem weiteren Prozess vom Wasser befreit.
• Der nahezu vollständige Verzicht auf mobile Einheiten innerhalb des Systems führt zu höchster Verfügbarkeit.
• Optimale Ausnutzung der Zykluszeit durch kürzere Roboterwege.
• Optimierte Zeiten durch integrierte Behandlung wie Be- und Entladen, Vorreinigen und Trocknen, Zeitparallel zu den Roboterzeiten.

Anwendungsbereich:
Strukturteile, Batteriewannen/ Batteriekasten, Fein- und Feinstreinigung, galvanische Prozesse, Aluminiumbauteile für Batteriewannen, Komponenten für Elektroantriebe, Batteriewannenfertigung, Titanpassivierung von Batteriewannen und andern Strukturteilen, Karosserieteilen, Motoraufhängungen, Radaufhängungen, Querträger, Achsen, Differentialgehäuse.
RoStaCellDURA2021
32430c
dura
2009_12_10-290033
 

Anwendungsbereiche