Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage DDR

Unsere Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage ist eine selbst stehende Konstruktion mit geringem Aufstellplatz und problemloser Integration in jede Fertigung. Es besteht die Möglichkeit die Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage jederzeit als geschlossene Einheit an einen beliebigen Aufstellort umzusetzen. Im Durchlaufverfahren können in der kompakt gebauten Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage Profile und Endlosprofile gereinigt werden. So nutzt die Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage zum Reinigen reines Wasser in Form von überhitztem Wasserdampf. Da Wasser in der Dampfphase in seiner reinsten Form vorliegt, eignet es sich in diesem Aggregatzustand sehr zum Entfetten.

Vorteile

✓ Reinigung von Profilen und Endlosprofilen
✓ Reinigung ohne Reinigungsmittel durch die kinetische Energie des Wasserdampfstrahls
✓ Selbststehende Konstruktion
✓ Wenig Platzbedarf / Energiebedarf
✓ Kein Reiniger notwendig
✓ Zum Entfetten geeignet
✓ Geringe Kosten

Prozesse

✓ Dampf-Kondensat-Vorreinigung, Sattdampf-Reinigung, Sattdampf-Hochdruck-Nachreinigung
✓ Unterdruck – Trocknen

Optionen / Erweiterungen

✓ Warmlufttrocknung

Im Durchlaufverfahren können in der kompakt gebauten Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage Profile und Endlosprofile gereinigt werden. So nutzt die Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage zum Reinigen reines Wasser in Form von überhitztem Wasserdampf. Da Wasser in der Dampfphase in seiner reinsten Form vorliegt, eignet es sich in diesem Aggregatzustand sehr zum Entfetten. Dieses Reinigungsmedium entfernt Öl und Fett bei Temperaturen von 125 bis 150 °C und Drücken von 2,5 bis 5,5 bar. Hierzu durchlaufen die Werkstücke die MTM Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage und der überhitzte Dampf wird entgegen der Transportrichtung beaufschlagt. Die Fette und Öle auf den Metallteilen nehmen die erhöhte Temperatur des Dampfes an und verringern ihre Viskosität. Dadurch kann die kinetische Energie des Dampfstrahles die Bearbeitungsmedien energieeffizient und ohne Reinigungsmittel vom Werkstück entfernen. Dabei liegt die Durchlaufgeschwindigkeit in der Teilereinigungsanlage bei 80 m pro Minute. Eventuell vorhandene Restfeuchte der Werkstücke wird nach dem Reinigen mit Druckluft abgeblasen.
Die Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage zeichnet sich durch eine besonders wartungsfreundliche Ausführung und leicht zugängliche Einbauten aus. So können Verschleißteile schnell und problemlos ausgewechselt werden. Im Gegensatz zu Reinigungsanlagen mit Ultraschall, die ebenfalls für analoge Aufgaben eingesetzt werden, dabei aber mehr Platz und lange Behandlungszeiten benötigen, ist der Energiebedarf der kompakten Durchlauf-Dampf-Reinigungsanlage um ein vielfaches geringer. Durch eine auf lange Lebensdauer ausgelegte Konstruktion bietet die Reinigungsanlage zusätzlich eine überdurchschnittliche Leistungsverfügbarkeit (Verfügbarkeit >95%).

Transport-Band-Reinigungsanlage_3
Transport-Band-Reinigungsanlage
Transport-Band-Reinigungsanlage

Ihre Anfrage