WASSERSTOFF -/ BRENNSTOFFZELLEN-STACKSANLAGE


MTM industrielle Stacksanlage für die Reinigung und Kühlung von Elektrolyseuren, PEM-Elektrolyseuren, Wasserstoff-Stacks und Brennstoffzellen-Stacks: Maximale Effizienz durch perfekte Reinigung



Brennstoffzellen-Stacks bieten durch ihre hohe Effizienz von bis zu 60%, Emissionsfreiheit und flexible Leistungsskalierung eine vielversprechende Technologie für die nachhaltige Energiezukunft, besonders in der Mobilität und stationären Energieversorgung. Ihr Markt wächst rapide, unterstützt durch Fortschritte in der Kostenreduktion und vielseitige Einsatzmöglichkeiten von Fahrzeugantrieben bis hin zur Backup-Stromversorgung. Trotz bestehender Herausforderungen zeigen sie großes Potenzial, eine Schlüsselrolle bei der Dekarbonisierung und Energiewende zu spielen.

Optimierte Reinigung und Kühlung von Elektrolyseuren, PEM-Elektrolyseuren, Wasserstoff-Stacks und Brennstoffzellen-Stacks als Schlüsseln zur effizienten und skalierbaren Produktion von grünem Wasserstoff oder Strom
Die Reinigung und Kühlung von Elektrolyseuren, PEM-Elektrolyseuren, Wasserstoff-Stacks und Brennstoffzellen-Stacks sind wesentliche Faktoren, die sowohl die Leistung als auch die Lebensdauer bei der Wasserstoffproduktion und Stromerzeugung maßgeblich beeinflussen. Hier sind die Hauptgründe:

1. Effizienz und Leistung: Saubere Komponenten und effektive Kühlung verbessern die Effizienz von Elektrolyse und Stromerzeugung durch optimale Reaktionsfläche und Betriebstemperaturen.
2. Lebensdauer der Komponenten:Regelmäßige Reinigung schützt vor Verunreinigungen, die Membranen oder Katalysatoren beschädigen könnten, während angemessene Kühlung Überhitzung vermeidet und somit die Lebensdauer der Stacks erhöht.
3. Produktqualität:Die Reinigung sichert bei der Elektrolyse die hohe Reinheit des erzeugten Wasserstoffs und in Brennstoffzellen eine konstante Leistungsabgabe und Produktqualität.
4. Betriebssicherheit:Saubere und gut gekühlte Systeme sind weniger anfällig für Störungen oder Ausfälle, während effektive Kühlung potenzielle Sicherheitsrisiken durch Überhitzung verhindert.
5. Kosteneffizienz:Regelmäßige Reinigung und effiziente Kühlung verringern den Wartungsaufwand und verlängern die Wartungsintervalle, was zu niedrigeren Betriebskosten und einer insgesamt höheren Anlageneffizienz führt.
6. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit:Gut gereinigte und gekühlte Systeme können flexibler auf Lastwechsel reagieren, was besonders bei der Integration erneuerbarer Energien wichtig ist.

MTM GmbH bietet innovative und effiziente Lösungen für die Reinigung und Kühlung von Elektrolyseuren, PEM-Elektrolyseuren, Wasserstoff-Stacks und Brennstoffzellen-Stacks
Unsere hochmodernen industriellen Waschanlagen sind speziell entwickelt, um die Herausforderungen der Reinigung von H2-erzeugenden und Brennstoffzellen-Stacks zu meistern und höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten.

Unsere Besonderheiten:
1. Automatisierung und Effizienz:
- Der Prozess läuft nach dem Einlegen des Stacks und Starten durch den Werker vollautomatisch ab. Dies reduziert manuelle Eingriffe und potenzielle Fehlerquellen.
- Die automatische Verbindung der Anschlussleitungen mit dem Stack und der automatische Start des Spül- und Kühlprozesses erhöhen die Effizienz und Konsistenz der Behandlung.

2. Präzise Prozesskontrolle:
- Die SPS-Steuerung ermöglicht eine genaue Kontrolle und Überwachung der Prozessparameter wie Ladedruck, Kühldruck, Temperaturen und Behandlungszeiten für jedes Stack individuell.
- Die kontinuierliche Überwachung des Leitwerts während des Prozesses gewährleistet eine konstante Wasserqualität.
- Sensoren überwachen das Andocken der Medienleitungen und ermöglichen rechtzeitige Korrekturen.

Anlage-Layout
IMG_9053_3
3. Flexibilität und Skalierbarkeit:
- Die modulare Bauweise ermöglichen Anpassungen an unterschiedliche Produktionsanforderungen.

4. Sicherheit und Langlebigkeit:
- Die robuste Konstruktion aus chemisch resistentem Stahl bzw. Kunstoff und die Verwendung von Edelstahl für feuchtigkeitsexponierte Teile gewährleisten eine lange Lebensdauer der Anlage. - Verriegelbare Makrolontüren erhöhen die Betriebssicherheit.
5. Effiziente Medienaufbereitung:
- Die integrierte Wasseraufbereitung mit Aktivkohlefilter, Mischbettionenaustauscher und Feinpartikelfilter gewährleistet eine konstant hohe Wasserqualität für den Reinigungs- und Kühlprozess.
- Die Wärmepumpe sorgt für eine effiziente Temperaturregelung des Warm- und Kühlwassers.

6. Ressourceneffizienz:
- Die Wiederverwendung des Kühlwassers und die bedarfsgerechte Nachfüllung aus der DI-Wasseranlage optimieren den Wasserverbrauch.

7. Energieeffizienz:
- Der patentierte MTM-Öko-Heater reduziert den Energiebedarf um ca. 70 %, was den Einsatz eines Kühlaggregats und eines Schwadenkondensators überflüssig macht.
Investieren Sie in die MTM-Reinigungsanlage und sichern Sie sich eine höhere Produktqualität, längere Lebensdauer und geringere Betriebskosten für Ihre Brennstoffzellenstacks und H2-erzeugenden Stacks. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können, Ihre Herausforderungen zu lösen und Ihre Produktionsprozesse zu optimieren.