ROJET

Reinigungstechnik, industrielle Reinigung, industrielle Teilreinigung, Teilereinigung, Feinstreinigung, Reinigungsanlage, Reinigungsanlagen, Bauteilereinigung
Roboter-Bürstentgratung- und Waschzelle (RoboFlex)
11. Juni 2021

ROJET

Flyer_Rojet

Download

Broschüre ROJET

Die MTM Anlagentyp ROJET.


Aufgabenstellung an MTM:
Die Entwicklung einer preiswerten Anlage, die Bauteile mit einfacher, nicht schöpfender Geometrie optimal reinigt und die in unterschiedlichen Orten der Fertigungshalle integrierbar ist.

MTM bietet hier die ideale Lösung:
Der Reinigungsanlagentyp ROJET aus unserem Hause ermöglicht, Dank Rotation des Waschkorbes, besonders durch den funktionalen Aufbau der Sprühdüse, eine optimale Reinigung der Teile. Dazu wird diese Anlage sowohl in dezentralen Bereichen (z. B. Insellösungen), wie auch in zentralen Bereichen (Überholungs- und Vorreinigung), angewendet.

Verfahrensablauf:
Der Werker öffnet den Anlagendeckel von Hand und legt die Werkstücke in den Rotationskorb. Anschließend schließt der Werker den Anlagendeckel und betätigt den Startknopf. Die automatischen Behandlungsschritte fangen nach dieser Tätigkeit an. Dabei werden die Werkstücke aufgrund des rotierten Warenkorbs allseitig behandelt. Das Düsenrohr ist so gestaltet, dass die Reinigungsteile bei Rotation gleichzeitig 4-fach von oben und unten, aber auch von vorne und hinten beaufschlagt werden.

Ihre Vorteile mit unserer Anlage ROJET auf einen Blick:
• Die Anlage ist kompakt und einfach zu bedienen.
• Preiswerte Lösungsvarianten, Fertigungsteile mit einfacher, nicht schöpfender Geometrie.
• Es können sowohl wässrige Reiniger, wie auch Kaltreiniger verwendet werden.
• Die Fertigungsteile werden Dank besonderer Gestaltung des Düsenrohres und der Rotation des Korbes allseitig beaufschlagt und somit optimal behandelt.
Rojet 24.9.04 032
Rojet 24.9.04 006
Rojet-24.9.04-002_KLEIN
Rojet-24.9.04-016New