Mehrkammer-Reinigungsanlagen

Unsere Mehrkammer-Reinigungsanlagen realisieren zeitgleich Reinigungsschritte und erzielen somit kürzeste Taktzeiten mit besten Reinigungsergebnissen. Sie meistern anspruchsvolle Reinigungsaufgaben für komplizierte Bauteile bei einer Vielzahl von Verfahrensstufen und werden über die Beladeeinrichtung an der Vorderseite manuell oder automatisch beschickt.

Die Bauteile können wahlweise auf Warenträgern oder in Waschkörben platziert werden. In mehreren hintereinander liegenden Kammern können die Reinigungsschritte Flutinjektionswaschen, Spülen, DI-Spülen, Konservieren, Vakuumtrocknen sowie US-Reinigung zeitgleich ablaufen. Durch die lineare Anordnung der Verfahrenskammern ist der Transportweg der Werkstücke minimierter, energieeffizienter und störungsärmer. Im Vergleich zur konventionellen Einkammertechnik sind die Taktzeiten in den Mehrkammer-Reinigungsanlagen dadurch so verkürzt, dass ein zwei- bis dreifacher Chargendurchsatz realisierbar ist.

Ihre Anfrage